Bücher für Hundefreunde

Ted Kerasote: Merles Tür

Lektionen von einem freidenkenden Hund

Deutsch von Kerstin Winter; 432 Seiten, Hardcover, Zweite Auflage, 2014, ISBN 978-3-86671-092-4

Preis: 19,95 EUR
 

„Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass Merles Tür wohl das beste Buch ist, das je über Hunde geschrieben wurde.“
Elizabeth Marshall Thomas, Autorin von Das geheime Leben der Hunde.
 
 
„Kerasote hat eine neue Kunstform geschaffen. Merles Tür ist die beste, spannendste Übersetzung von Hündisch auf Menschensprache, die ich je gelesen habe. Ein tolles Buch, ein großartiges Buch – mir fällt kein anderes Werk ein, dass die Liebe von Mensch zu Hund so gut einfängt.“
Jeffrey M. Masson, Autor von Hunde lügen nicht
 
„Merles Tür ist die Pforte zum Verstand eines Hundes. Man erhält Einblick in seine Treue, seine Ängste und Freuden, in sein wahres Ich. Jeder Hundeliebhaber muss dieses Buch lesen.“
Temple Grandin, Autorin von Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier


Besser als 'Marley und ich'

Von der 1. Seite an ist 'Merles Tür' spannend - nicht nur für Hundefreunde. Kerasote, der zu Natur und Ökologie publiziert hat, beschreibt, wie ihn der junge Hund als Partner erwählt, was sie erleben, wie beide zusammenwachsen und älter werden. ... Kerasote liefert aber nicht nur eine Hunde- und Natur-Story, sondern fügt immer wieder - und nie den Fluss des wunderbar geschriebenen Buches störend - Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung ein; es geht um Genealogie, Alphatiere, Unterordnung, Freiheit, Lernen durch Beobachtung, Sozialisation und Domestizierung, aber auch um praktische Hunde-Dinge. Ein lesenswertes Buch, besser als 'Marley und ich', mit vielen Quellenangaben - und am Ende sehr bewegend.

Informationsdienst für Bibliotheken Okt. 2011


»Die edition tieger glänzt mit Raritäten« WZ Düsseldorfer Nachrichten