Bücher für Hundefreunde

Beautiful Joe. Der Hund, der die Menschen verändert hat

Margaret Marshall Saunders


Das Buch, das die Einstellung zu Hunden revolutioniert hat.

Deutsch von Kerstin Winter
208 Seiten, Broschur, 12,95 €
Zweite Auflage 2013

Neuauflage 2013
ISBN 978-3-86671-113-6

Preis: 12,95 EUR
 

'Enorm zu Herzen gehend'
WZ Düsseldorfer Nachrichten 27.12.2008

Was hat uns 2009 in Zeiten boomender Tierliteratur ein Hundebuch aus dem Jahr 1893 noch zu sagen? Man mag's kaum glauben: viel. Tierfreunde sollten sich Margarte Marshall Saunders Geschichte über den gar nicht schönen Bastard Joe nicht entgehen lassen.
Stuttgarter Nachrichten/Zeitung 17.1.2009

»Es sind kleine, bezaubernde, aber auch nachdenkliche Geschichten über das Zusammenleben von Mensch und Tier, die auch nach 116 Jahren nichts von ihrer Eindringlichkeit verloren haben. Saunders Buch war ein Pionierwerk, ein Buch, das ein Meilenstein wurde für den Tierschutz und dazu beitrug, den Tierschutzgedanken zu verbreiten, das den >stummen Kreaturen< eine Sprache gab. Wir freuen uns noch mehr natürlich darüber, dass der zeitlose Klassiker jetzt auch in einer deutschen Ausgabe in der beachtenswerten edition tieger des Berliner Autorenhaus Verlages vertreten ist.« Berliner Literaturkritik 31.3.2009


Beautiful Joe ist ein zeitloser Klassiker, der erstmals vor 116 Jahren in Kanada erschienen ist. Erzählt wird die Geschichte eines misshandelten Mischlingshundes, der von einem entschlossenen und mutigen Jungen gerettet wurde. Beautiful Joe wird von der Familie des Jungen gesund gepflegt und setzt sich später mit seinem Leben für seine Familie ein.

Beautiful Joe beruht auf einer wahren Begebenheit, die die Autorin aus der Perspektive des Hundes erzählt. Er wurde tatsächlich von der Familie der Autorin aus den Händen eines sadistischen Bauern gerettet. Seine Geschichte hat Millionen Menschen berührt und seither grundlegend die Einstellung zu Tieren, die unser Leben begleiten, verändert.



lady2.jpg

Die Autorin

Margaret Marshall Saunders (1861 – 1947), kanadische Autorin, hatte von dem außergewöhnlichen Schicksal des Mischlingshundes Beautiful Joe durch die Familie ihrer Schwester gehört und war davon so berührt, dass sie seine Geschichte schrieb, bei einem Literaturwettbewerb der American Humane Education Society einreichte und gewann. Als Buch erschien Beautiful Joe erstmals 1893 unter dem männlichen Autorennamen Marshall Saunders. Margaret Marshall Saunders fürchtete damals, dass eine Frau als Autorin nicht ernst genommen werden würde.



Beautiful_Joe_Statue.JPG

Beautiful Joe Heritage Society

Die Beautiful Joe Heritage Society pflegt das Andenken von Beautiful Joe und der Autorin Margaret Marshall Saunders im Beautiful Joe Park in Meaford, Ontario.




Einige alte Ausgaben von Beautiful Joe

979875046.jpgImage_Grey02a.jpg_Beautiful-Joe.jpg1054385204.jpg1095044-258481.jpg

»Die edition tieger glänzt mit Raritäten« WZ Düsseldorfer Nachrichten